Additionsverbindungen


Additionsverbindungen
Additionsverbindungen,
 
Bezeichnung für Verbindungen, bei denen zwei oder mehrere Moleküle locker aneinander gelagert sind; zum Teil auch Bezeichnung für die durch Addition hergestellten Verbindungen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bor(III)-fluorid — Strukturformel Allgemeines Name Bortrifluorid Andere Namen Trifluorboran Bor(III) fluorid …   Deutsch Wikipedia

  • Bortrifluorid — Strukturformel Allgemeines Name Bortrifluorid Andere Namen T …   Deutsch Wikipedia

  • Guanite — Strukturformel Allgemeines Name Nitroguanidin Andere Namen NQ Picrit Guanite …   Deutsch Wikipedia

  • NIGU — Strukturformel Allgemeines Name Nitroguanidin Andere Namen NQ Picrit Guanite NIGU …   Deutsch Wikipedia

  • Nitroguanidin — Strukturformel Allgemeines Name Nitroguanidin Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Picrit — Strukturformel Allgemeines Name Nitroguanidin Andere Namen NQ Picrit Guanite NIGU …   Deutsch Wikipedia

  • Picrite — Strukturformel Allgemeines Name Nitroguanidin Andere Namen NQ Picrit Guanite NIGU …   Deutsch Wikipedia

  • Stickstoffdioxid — Strukturformel Allgemeines Name Stickstoffdioxid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Styphninsäure — Strukturformel Allgemeines Name Styphninsäure Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Thioether — Allgemeine Struktur eines Thioethers Thioether sind organische Sulfide, also in der Chemie eine Stoffgruppe mit der allgemeinen Struktur R1−S−R2, wobei R1 und R2 organische Reste sind. Sie sind die Schwefelanaloga der Ether. Die von Alkanen… …   Deutsch Wikipedia